top

Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir“

Das Kollegium der Grundschule St. Michael wünscht sich, dass die Prävention von sexuellem Missbrauch ein fester Bestandteil des Schulalltags wird. Deshalb haben wir uns bei der Frauenberatung Arnsberg darum beworben, das Projekt an unsere Schule zu holen. Durch die finanzielle Unterstützung der Ursel-Steinberg-Stiftung starten wir im Schuljahr 2020/2021. Neben der Fortbildung der Lehrer und einem Elternabend sind das Herzstück des Projektes die theaterpädagogischen Stücke.

Mit den Mitteln des Theaters, mit Geschichten und Identifikationsfiguren wird die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder. Spielerisch unterstützt. Das Präventionsprogramm gegen sexuelle Gewalt ermutigt Grundschulkinder, ihre Gefühle wahrzunehmen, zu äußern und ihnen zu folgen. Ob es um ziependes Haarekämmen geht oder um den Nachbarn, der einen an den Po fasst – in Spielszenen werden Situationen gezeigt, in denen die körperlichen Grenzen von Kindern verletzt werden. Die Geschichten sind nah am Alltag erzählt, sodass die Kinder leicht nachvollziehen können, wie andere Mädchen und Jungen ihre Nein-Gefühle erkennen. So wird die Wahrnehmung der Kinder sensibilisiert und  ihr Vertrauen in die eigenen Gefühle gestärkt.

Zurück


bottom